Welche Tiere werden in Ihrer Tierklinik behandelt?

Bei uns werden alle in häuslicher Gemeinschaft lebenden Tier behandelt, wie zum Beispiel Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel, Nagetiere, Reptilien und andere Heimtiere.

Mein Tier hat einen Notfall, kann ich gleich vorbei kommen?

Ja, die Tierklinik ist für akut lebensbedrohliche Notfälle 24 Stunden dienstbereit.

Wie sind die Öffnungszeiten in der Tierklinik?

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Kann ich einen Termin bei einem bestimmten Arzt vereinbaren?

Ja, die Termine vereinbart unser Team an der Anmeldung gerne mit Ihnen, unter der Telefon Nr. 0911 / 64 31 10.

Benötige ich eine Überweisung, wenn ich mein Tier in Ihrer Tierklinik behandeln lassen möchte?

Nein, Sie brauchen keine Überweisung.

Was mache ich, wenn ich den Behandlungstermin für mein Tier nicht einhalten kann?

Bitte, rufen Sie in unserer Tierklinik unter der Telefon Nr. 0911 / 64 31 10 an und geben an unserer Anmeldung Bescheid.

Werden in einer Tierklinik immer gleich aufwendige Untersuchungen durchgeführt.

Die notwendigen Untersuchungen richten sich nach der Art und Schwere der Erkrankung Ihres Tieres. Selbstverständlich können Sie alle Maßnahmen und Behandlungen mit dem Tierarzt besprechen.

Können Sie mir die Kosten für die bevorstehende Behandlung / Operation nennen?

Die Abrechnung erfolgt nach GOT (Gebührenordnung für Tierärzte) und hängt vom Material- und Zeitaufwand ab. Deshalb können die Kosten variieren. Bitte informieren Sie sich beim behandelnden Tierarzt darüber.

Was muss ich vor einem Termin beachten?

Bitte bringen Sie aktuelle  Untersuchungsergebnisse (wie zum Beispiel Laborberichte, Röntgenbilder, auch Impfpass, etc.) zu Ihrem Termin mit.

Wann muss mein Tier nüchtern zum Termin kommen?

Hunde und Katzen, die vormittags zum Termin kommen, bitte immer nüchtern lassen. Bei einem Termin am Nachmittag bis 4 Stunden vorher keine feste Nahrung mehr füttern.

Mein Tier ist schwer krank und ich kann es nicht selbst versorgen. Was kann ich tun?

Es besteht die Möglichkeit eines stationären Aufenthaltes in unserer Tierklinik.

Wie erfahre ich, wie es meinem Tier geht?

Sie können den Stations-Tierarzt telefonisch erreichen, Montag - Freitag von 12:15 - 13:00 Uhr und 18:00 - 19:00 Uhr.

Kann ich mein stationär behandeltes Tier besuchen?

Ja. Bitte besprechen Sie das telefonisch mit dem behandelnden Stations-Tierarzt, Montag - Freitag von 12:15 - 13:00 Uhr und 18:00 - 19:00 Uhr.

Muss ich die Rechnung nach der Behandlung meines Tieres gleich bezahlen?

Ja. Weitere Informationen zu den Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Ich kann mein Tier nicht selbst vorbeibringen. Wer muss die Rechnung zahlen, wenn ein Familienangehöriger / Bekannter
mein Tier zur Behandlung bringt?

Gerne kann eine dritte Person Ihr Tier zu uns bringen. Bitte stellen Sie eine schriftliche Bestätigung aus, dass die Kosten von Ihnen übernommen werden. Für eine gute Abhandlung wäre eine kurze schriftliche Schilderung der Krankengeschichte Ihres Tieres sinnvoll.

Wie ist der Ablauf der Bezahlung, wenn mein Tier krankenversichert ist?

Die Rechnung ist von Ihnen zu begleichen. Sie reichen dann die Rechnung bei Ihrem Versicherer ein.

Wie gebe ich meiner Katze ein Medikament ein?

Versuchen Sie, Tabletten in einer Leckerei zu verstecken. Sie können auch Eingabehilfen benutzen. Belohnen Sie das Tier danach. Es gibt auch Alternativen zur Eingabe, wie zum Beispiel Langzeit-Spritzen oder Spot-on-Präparate (zum Auftragen auf der Haut).

Was brauchen wir für eine Auslandsreise mit unserem Tier?

Informationen zu diesem Thema finden Sie bei PETS ON TOUR.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für den Inhalt dieser Webseite nicht verantwortlich sind.

Kann ich einen Tierarzt sprechen?

Ja, dafür haben wir eine Telefonsprechstunde von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr, unter der Telefon Nr. 0911 / 64 31 10.

Kann ich einen Klinikchef sprechen?

Ja. Sie erreichen einen unserer Klinikchefs telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr.

Machen Ihre Tierärzte auch Hausbesuche?

Ja. Einen Termin vereinbart unser Team an der Anmeldung gerne mit Ihnen, unter der Telefon Nr. 0911 / 64 31 10.

Kann ich mein Tier auch in der Kleintierpraxis am Tierheim behandeln lassen?

Ja. Bitte beachten Sie dazu die Webseite der Kleintierpraxis am Tierheim.

Mein Tier musste eingeschläfert werden. Was passiert nun mit dem toten Tier?

  • Der Tierkörper kann auf Ihrem Privatgrundstück beerdigt werden (außer im Wasserschutzgebiet).
  • Der Tierkörper kann einem externen Dienstleister, zum Beispiel der Firma Anubis, zur Erdbestattung oder Einäscherung übergeben werden. Auch die Ascherückführung ist möglich.
    Gerne übernehmen wir hierzu die Vermittlung zur Abholung Ihres Tieres.
  • Der Tierkörper wird von der Tierkörperbeseitigungsanstalt in der Tierklinik abgeholt.

 

 

Kontakt Tierklinik

Tierärztliche Klinik Nürnberg Hafen

Wertachstraße 1, 90451 Nürnberg

Tel:  0911 / 64 31 10
Fax: 0911 / 64 57 59
Mail: info@tieraerztlicheklinik-nuernberg.de 

Weiter zu Kontaktformular und Anfahrt


Für akut lebensbedrohliche Notfälle ist die Klinik rund um die Uhr (24h) besetzt! Wir bitten Sie, direkt in die Tierärztliche Klinik zu kommen!

Telefonische Auskünfte außerhalb der Sprechstundenzeit können nicht erteilt werden, es läuft eine Bandansage.

News

  • 11.12.2017

    Tipps gegen Silvesterstress

     An Silvester soll die Umgebung so angenehm wie möglich für das Tier gestaltet…
  • 27.11.2017

    Anästhesievortrag !

    Vortrag Herrn Dr. Dörfelt   Herr Dr. René Dörfelt (Oberarzt Intensiv- und Notfallmedizin,…

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf dieser Seite

Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Verstanden